Anträge – Bündnis 90/Die Grünen Overath

Leichte Sprache

Sprache ist einer der Hauptwege zur Teilhabe an gesellschaftlichem Leben und demokratischen Entscheidungsprozessen. In einer Kommune wird dies u.a. auch durch Entscheidungen von Rat und Verwaltung gestaltet.

Durch die sprachliche Gestaltung dieser Texte wird ein Teil der Gesellschaft aber von diesen Prozessen ausgeschlossen.

Zum Antrag

 

Weitere Infos zum Thema:

Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Leichte_Sprache

Podcast mit Dr. phil. Isabel Rink von der Universität Heidelberg, Forschungsstelle Leichte Sprache

 

 

Evaluation der Offenen Kinder-und Jugendarbeit

Offene Kinder-und Jugendarbeit findet in einem Setting mit großer Dynamik statt, daher ist ein fortlaufender Evaluationsprozess der Zielsetzungen und Maßnahmen zwingend notwendig.

 

Zum Antrag

Verzicht Bebauungsplan 152, Frielinghausener Strasse

Verzicht auf die Realisierung des Bebauungsplans 152, Frielinghausener Strasse wegen erheblicher Umweltauswirkungen.

 

Zum Antrag

Antrag Erweiterung der Nachhaltigkeitssatzung der Stadt Overath

Wir beantragen, in Fortführung des Ratsbeschlusses vom 11.12.2019 die Möglichkeiten der Kreditaufnahme für die Stadt Overath zum Zwecke von Investitionen in den gesamten Bildungsbereich und in den Klimaschutz zu erweitern. Die geplanten Projekte sind durch die Verwaltung umfassend darzustellen und jeweilig durch Ratsbeschluss zu bestätigen

 

Zum Antrag

Bürger-Werkstätten

Arbeit des neuen Ausschusses für Zukunft, Umwelt, Mobilität und Tourismus im Zusammenhang mit vier unabhängigen Bürger-Werkstätten

Diese von den drei Parteien gewünschte Form der Bürgerbeteiligung dient dazu, dass Beratungen und Entscheidungen des Ausschusses und letztendlich des Rates zu einem breiten Themen-Portfolio mit Unterstützung ehrenamtlichen Engagements und dem damit verbundenen Fach- und Sachverstand der Beteiligten außerhalb politischer Ausrichtungen unterstützt werden.

 

Zum Antrag

Bau einer Einfachturnhalle in Overath

Prüfung folgender Varianten zuzuführen:

1.Bau einer Zweifeld-Turnhalle auf dem Gelände des Schulzentrum Cyriax

2.Bau einer Einfachturnhalle auf dem Gelände Busparkplatz

Die Prüfung soll neben den vollständigen finanziellen und planungsrechtlichen Komponenten auch die pädagogischen Aspekte beinhalten. Hierzu sind die jeweiligen Schulen durch Einholung entsprechender fachlicher Stellungnahmen zu beteiligen. Die abgeschlossene Stellungnahme ist den Fachausschüssen (Schule und BP) bis Februar 2021 zur Entscheidung vorzulegen.

 

Zum Antrag